Coaching-Sitzungen mit Urlaubsflair

    coaching urlaub

    Sie möchten lernen mit Stress im Alltag umzugehen oder wollen Veränderungen in Ihrem Leben anstoßen, wissen aber nicht wie? Speziell ausgebildete Coaches stehen Ihnen bei zentralen Fragen sowohl im beruflichen als auch privaten Kontext zur Seite und helfen Ihnen bei der Suche nach neuen Perspektiven.
    Doch müssen Coaching-Sitzungen immer im tristen Alltag abgehalten werden? Das müsste doch auch in den Bergen funktionieren, oder?

    Coaching-Reisen liegen im Trend.

    Gründe für die Inanspruchnahme von Coaching-Diensten können vielfältig sein: Sie möchten Methoden erlernen, um mit Stresssituation im Beruf besser umzugehen, Ihre Work-Life-Balance in den Griff bekommen oder etwas ganz Neues im Leben wagen. Sowohl im beruflichen als auch privaten Kontext gibt es erfahrene Coaches, die Ihnen im Rahmen von Coaching-Sitzungen bei solchen zentralen Fragen und Herausforderungen zur Seite stehen und mit fundierten Methoden auf Sie zugeschnittene Lösungen erarbeiten.

    Doch stellt sich die Frage, ob kurze Coaching-Termine im gewohnten Trott Ihren eigentlichen Zweck erfüllen. Denn was Coaching-Teilnehmern oft fehlt, ist der tatsächliche Abstand zum Alltagsgeschehen.
    Gerade wenn man sich mit Themen wie beispielsweise Stressmanagement oder persönliche Konfliktbewältigung intensiv befasst, ist die Distanz zum Alltag der entscheidende Punkt für das richtige Mindset.

    Coaches haben das erkannt und suchen nach Alternativen zum gegenwärtigen Coaching-Konzept.
    Ein vielversprechender Ansatz, der sich vom gängigen Konzept abhebt, sind Coaching-Reisen. Immer mehr Coaches lassen Coaching-Reisen in Ihr Angebotsportfolio einfließen, denn sie ermöglichen eine maximale Distanz zum grauen Alltag und erlauben somit eine objektive Sichtweise auf die aktuelle Lebenssituation. Dieses Format beinhaltet genau zwei Komponenten: Beratung. In unkonventioneller Umgebung. Selbstverständlich ist die Beratung ein fester Bestandteil einer solchen Reise. Diese Beratungsgespräche finden jedoch an einem inspirierenden Ort statt. Beispielsweise kann sich ein derartiges Coaching in einer Almhütte vor einem knisternden Kaminfeuer abspielen. Für die, die ein maritimes Ambiente bevorzugen, bieten sich Coaching-Reisen in Lissabon oder auf der Baleareninsel Mallorca an – Meeresrauschen im Hintergrund inklusive! Ergänzend bringen sowohl kulturell-kulinarische Erlebnisse als auch Aktivitäten wie Ski-Fahren, Yoga oder Wandern, Abwechslung in den Coaching-Ablauf und runden die (persönliche) Reise ab.

    Coaching-Reise Anbieter sind davon überzeugt, dass sich durch solch einen Ansatz bessere Ergebnisse erzielen lassen als bei konventionellen Methoden. Denn Ihre Klienten können distanzierter über Ihre Probleme reflektieren. Sie können die Urlaubszeit nutzen um für die künftige Lebensplanung neue Eindrücke, Ideen oder Impulse zu sammeln und dabei geistigen Abstand vom Alltag finden. Gleichzeitig schafft der Standortwechsel Freiräume für neue Sichtweisen. Durch das Kombinieren von mehreren Komponenten wird aus einer „konservativen“ Coaching-Sitzung ein unvergessliches Coaching-Erlebnis.

    Schreiben Sie einen Kommentar

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.